OSZ-Schüler*innen entwickeln Klimagerichte für Frieda’s Glück

Nach Wochen intensiver Entwicklungs- und Konzeptionierungsarbeit war es am 5. April 2019 endlich so weit: Die Koch-Schüler*innen und Schüler der Brillat-Savarin-Schule stellten gemeinsam mit Ihrer Lehrerin Annette Voigt erstmal die klimafreundlichen Gerichte für das Café/Bistro „Frieda’s Glück“ in der Bizetstraße, Ecke Lindenallee vor.

Anwesende Gäste sowie die Presse waren eingeladen, ein Stück vom Klima-Quiche, einen frischen Gemüse-Couscous-Salat oder ein paar Energiebällchen zu probieren – alles vegan und möglichst regional, da diese Art der Ernährung nicht nur gesund, sondern auch die klimafreundlichste ist.

Die letzten Vorbereitungen zur Präsentation 🙂

Die Schüler*innen überreichten dem Personal zudem die genauen Kochinstruktionen sowie alle ökonomischen Kalkulationen zu den Gerichten und hoffen nun, dass Ihre Anregungen Eingang in den Speiseplan des Café-Bistros finden.

Vielen Dank an Annette Voigt und Ihre Klasse für diese tolle Prima-Klima-Aktion!

 

Hier findet Ihr die Rezepte der Gerichte:

 

Und hier der „große Plan“, wie es dazu kam…

 

 

 

 

 

Und auch die örtliche Presse berichtete über die Aktion.