Malworkshop für die Klimaschutz-Ausstellung beim Kooperationspartner „no limit“ (Tanzwerkstatt für Kinder und Jugendliche in Weißensee)

Am Mo. Den 12.3. 2018 von 16:30-18:30 besuchten wir unseren Kooperationspartner „no limit“ und führten mit insg. 15 Jugendlichen vor Ort einen Malworkshop durch. Zunächst zeigten wir mehrere Fotos, die verschiedene Aspekte vom Klimawandel und Strategien für Klimaschutz darstellten und diskutierten darüber. Dann tauschten wir uns darüber aus, ob auch wir bereits die Auswirkungen des Klimawandels spüren und was wir bereits für mehr Klimaschutz im Alltag tun.
Anschließend begann die Mal-Phase, in der alle ihre Emotionen (Ängste und Hoffnungen) zum Klimawandel ausdrücken konnten, sowie Ideen wie wir selbst aktiv werden können. Hierbei entstanden sowohl Bilder die von Mehreren gemeinsam gemalt (oder als Collagen geklebt wurden), als auch Bilder von Einzelnen. Alle beteiligten sich sehr motiviert und hatten sichtlich Spaß. Am Ende wurden die Titel der Bilder (z.T. auch kurze Texte) und Namen der MalerInnen auf Karten geschrieben.
Wir sind begeistert über die schönen Ergebnisse, die wir alle im Rahmen unserer Klimaschutz Ausstellung öffentlich zeigen werden. Wir danken allen Beteiligten für die Teilnahme. 🙂

Malworkshop Malworkshop